Die rt-group packt an: Neuer Betonbelag im ehemaligen Kuhstall

Die rt-group packt an: Neuer Betonbelag im ehemaligen Kuhstall

Das Gießen eines Betonbodens kann auf wenigen Quadratmetern per Hand gemacht werden. Wer größere Flächen selber machen möchte, kann fertigen Transportbeton bestellen, der in die selber vorbereitete Baugrube gepumpt wird, oder das Team der rt-group rufen. Hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt.

Wir kennen die Faktoren, die über die Stabilität und Haltbarkeit einer betonierten Bodenplatte entscheiden. Neben dem richtig vorbereiteten Boden unter der Platte über die Verschalung und Bewehrung bis zur fachgerechten Betonmischung und Verfüllung muss jeder Arbeitsschritt sorgfältig ausgeführt werden.

Beim Betonieren einer Bodenplatte müssen neben den handwerklichen Schritten einige weitere Punkte beachtet werden. Die Schalung muss dicht und stabil sein, damit sie dem Druck der Kiesschicht und des Betons standhält. Das Mischen und Verdichten des Betons darf nicht zu kurz und nicht zu lang erfolgen. Je nach örtlicher Gegebenheit und späterem Belag muss der Wasserablauf durch eine leichte Neigung gewährleistet werden. In manchen Fällen muss auch ein Drainagesystem geplant werden. Das Betonieren einer Bodenplatte sollte nur von erfahrenen und geübten Handwerkern durchgeführt werden, da bei unsachgemäßem Vorgehen die Bodenplatte später brüchig werden kann.

Neuer Betonboden? Dann rt-group!

Zurück

Kundenbewertung & Erfahrungen zu rt-group. Mehr Infos anzeigen.