Asbestentfernung an der Fassade

Asbestentfernung an der Fassade

An Fassaden ist Asbestauch heute noch oft in Form von kleinen und großen Fassadenplatten zu finden. Diese bestehen meistens aus dem sogenannten Asbestzement. Da diese Art von Zement besonders langlebig ist, sind die Asbest-Fassadenplatten noch relativ weit verbreitet. Die Asbestfasern sind bei Asbest an Fassaden stark gebunden. Es geht also keine akute Gefahr von ihnen aus, solange die Platten nicht beschädigt werden. Sollte Asbest an der Fassade durch äußere Einwirkungen allerdings Schäden davontragen, kann sich das schnell ändern. Selbiges gilt, wenn Arbeiten an der asbesthaltigen Fassade durchgeführt und nicht die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.  Dementsprechend sollten Sie nur Experten eine Asbestsanierung durchführen lassen.

Wir von der rt-group sind seit Jahren mit ausgebildetem Fachpersonal in der Asbestsanierung tätig und zertifiziert. Wir verfügen über fundiertes Know-how, um notwendige Sanierungen und Rückbauarbeiten von Asbest an allen Orten wie Wände, Dachböden sowie Innen- und Außenflächen vorzunehmen. Selbstverständlich wird der asbesthaltige Abfall von uns anschließend sachgerecht transportiert und entsorgt.

Zurück

Kundenbewertung & Erfahrungen zu rt-group. Mehr Infos anzeigen.